Herren: Die Weichen werden neu gestellt

Nach einer vor allem in der ersten Saisonhälfte 2013 überzeugenden Leistung in der Baseball-Landesliga ging den Redwings am Ende der letzten Spielzeit ein wenig die Luft aus. Verletzungspech und die enorme Spielstärke des größten Konkurrenten, den Frankfurt Metros führten dazu, dass die Redwings letztlich als Tabellenzweiter ins Ziel einliefen.

2014 wird ein spannendes Jahr für die Redwings-Herren. Es gab über die Wintermonate zwar nur wenige Spielerabgänge, doch durch die Tatsache, dass in diesem Jahr kein Juniorenteam aufgestellt wird, steht Coach Fabio Corbi vor der herausfordernden Aufgabe, aus den erfahrenen Spielern, ein paar Neulingen und den ehemaligen Junioren eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen. Die Altersspanne im Team reicht von 16 Jahren bis über 40. Es bleibt zu hoffen, dass der Teambildungsprozeß erfolgreich verläuft und 2014 vor allem die individuellen Stärken einzelner Spieler zu einer geschlossenen Mannschaftsleistung zusammengeführt werden kann. Das Herrenteam der Redwings möchte in der neuen Spielzeit wieder um die Landesliga-Meisterschaft mitspielen. Der Aufstieg in die Verbandsliga wäre dann auch ein realistisches Ziel.

Nach dem gewaltigen Umbruch im Herrenteam 2012 und 2013 steht die neue Saison also ganz unter dem Motto „Neuaufbau“. Neue Spieler werden Verantwortung übernehmen müssen, um das Redwings-Team in die Zukunft zu führen. Dabei wird es vor allem darauf ankommen, sich von zwischenzeitlichen Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen zu lassen. Die Saison ist lang und bietet viele Chancen für das neue Redwings-Herrenteam.

Coach Corbi ist überzeugt, dass die Redwings mit der notwendigen Mischung aus Spass am Baseballspiel und sportlichem Ehrgeiz auch 2014 für positive Überraschungen sorgen werden.


Coach

Headcoach: Guido Ilse

Assistantcoach:

Fabio Corbi & Richard Hilgart



527efb333