Willkommen zum Baseball Hallenturnier Schüler & Jugend 2016


17.11.2016

Bee Ball - Neues Nachwuchsteam bei den Redwings

Die neue Trainingsgruppe „Bee-Ball“ für unsere Allerkleinsten startet und sucht Kids - bitte fleißig liken/teilen!

Die Redwings erweitern ihr Angebot im Nachwuchsbereich nochmals und bieten nun zum Einstieg in den Baseballsport die Bee-Ball-Gruppe an. Unsere 3 bis 5-jährigen Jungen (und hoffentlich zukünftig auch noch Mädchen!) trainieren natürlich auf ihre ganz eigene Art. Neben dem weichen Baseball kommt da auch der Luftballon, Dodgeball oder Plumpsack zum Einsatz. Für Bewegungs- und Koordinationsspiele stehen uns in der Halle allerlei Geräte zur Verfügung. Aber wenn dann die Bases und der (Schaumstoff-)Schläger ausgepackt werden, schlagen die Kids wie die Großen. Und laufen mit etwas Glück auch in der richtigen Richtung um die Bases ;-) Artikel lesen


06.11.2016

Sportlerehrung 2016 der Stadt Hofheim / 13 Redwings wurden geehrt

Am 06. November 2016 wurden von der Stadt Hofheim alle verdienten Sportler aller Vereine, der Stadt Hofheim geehrt. Die Redwings waren mit 13 Nachwuchssportlern vertreten.

Die Presse schreibt:

..... Eine tolle sportliche Ausbildung wird nach Einschätzung der Rathauschefin im Baseball Club Main-Taunus Redwings Hofheim/Kriftel 1994 geboten.„Der Verein ist Hofheim zugewachsen“, schildert sie die Wanderjahre der Redwings treffend. In den Schülerklassen hat der Verein mit 60 Jugendlichen und Kindern, mit 200 Mitgliedern insgesamt, 2014 und 2015 die Hessenmeisterschaft gewonnen. .... Artikel lesen

fileadmin/user_upload/images/news/Sportlerehrung_2016.pdf


05.10.2016

Jugend - 2. Redwingsteam wird Meister der Landesliga

Auf den Redwings Nachwuchs ist Verlass!

Auch die Jugend (Alter 13-15 Jahre) gewann in die Playoffs und somit den Titel in der Landesliga Hessen. Coach Yumi Schwarz hatte die Nachwuchsbaseballer mit einigen Sondertrainingseinheiten bestens auf die Finalspiele gegen Hünstetten Storm eingestellt. Spiel 1 fand dann samstags auf dem heimischen Feld statt. Pitcher Moritz Weiss hatte einen guten Tag erwischt und ließ nur 3 Punkte zu. In der Offensive sorgte Ben Johnscher mit einem Homerun für das Highlight. Die Redwings zogen Punkt um Punkt davon und Closer Toshiki Nozawa ließ den letzten Schlagleuten aus Hünstetten keine Chance mehr, so dass am Ende ein toller 13:3 Sieg zu verbuchen war. Artikel lesen

Homerun von Ben Jonscher war das Highlight


Schüler - werden 2016 zum 3. Mal in Folge Hessenmeister

Foto 1: Hessenmeister 2014, 2015 und nun auch 2016!!! (FOTO: Redwings)

Die Schülermannschaft der Main-Taunus Redwings hat den Titelhattrick perfekt gemacht und sich am vergangenen Wochenende den dritten Hessenmeistertitel in Folge gesichert!

Bei hochsommerlichen Temperaturen mussten die Redwings am vergangenen Samstag zum ersten Spiel der Best-of-Three Finalserie bei den Bad Homburg Hornets antreten. Die Redwings erwischten einen Sahnetag und es klappte einfach alles. Jamie Fey zeigte auf dem Werferhügel über das ganze Spiel hinweg eine eindrucksvolle Leistung und ließ insgesamt nur einen einzigen Punkt der Hornets zu. Unterstützt wurde seine Topleistung auch von seinen Mitspielern in der Defensive. Erik Ullrich gelangen drei schöne Flugaus und Finley Johnscher leitete ein Doubleplay (2 Aus mit einem Spielzug) ein, was die Bad Homburger verzweifeln ließ. Bei den Redwings lief es im Gegensatz zu Bad Homburg auch in der Offensive bestens, angeführt von Niklas Rossius (1 Double, 1 Triple) erzielten die Redwings Punkt um Punkt, so dass am Ende ein sehr deutlicher 16:1 Erfolg zu verbuchen war. Artikel lesen

Foto 2: Jamie Fey überzeugte als Pitcher in Spiel 1 (FOTO: Redwings)


10.09.2016

T-Ball - 2. Platz beim Mainz A's Summer Cup 2016

Foto 1: T-Baller der Redwings belegen 2. Platz beim Summer Cup in Mainz (FOTO: Redwings)

Beim „1. Mainz Bambini Sommercup“ belegten die kleinsten Redwings Nachwuchsbaseballer überraschend den zweiten Platz. Bei dem hochkarätig besetzten Turnier setzten sich die Redwings im ersten Spiel überraschend deutlich mit 18:07 gegen den Gastgeber durch. Gelungene Defensivaktionen gepaart mit guten Leistungen am Schlagmal sorgten für zufriedene Mienen auch bei den Coaches der Redwings. Im zweiten Spiel traten die Redwings gegen die von Nationalcoach Georg Bull betreuten Neckargemünd Flusspiraten an. In diesem Spiel dominierten die Flusspiraten nach Belieben und man merkte, wie sich 3x Training pro Woche (gegenüber 1x bei den Redwings) auswirken.

Für die Redwings spielten:
Malaika Siebers, Max Brunn, Julian Roy, Arvid Zumloh, Henri Lieb, Tyler Pfuhz, Adrian Boss, Nova Schindling, Nelly Siebers, Billie Koch, Ian Trapp sowie Nik Kirschner Artikel lesen

Foto 2: Ian Trapp überzeugte auf der 1. Base (FOTO: Redwings)


Archiv 2016

Schüler - Redwings fürs Finale der Hessenmeisterschaft qualifiziert

Altstadtfest Hofheim war ein voller Erfolg

Neue Menütafel auf dem Redwingsfeld


527efb333